Petitionen


https://epetitionen.bundestag.de/index.php?

Onlineproteste

http://www.abgeordnetenwatch.de/
Daß in der Internetbranche alles ein bißchen schneller geht als in anderen Bereichen, ist mittlerweile bekannt. Doch bei der Verleihung des renommierten Grimme Online Award staunten selbst Profis, wie rasant so ein Aufstieg vom Amateurclub in die erste Liga der Web-Spezialisten passieren kann: Die Internet-Plattform abgeordnetenwatch.de, die es erst seit einem halben Jahr und bisher auch nur in Hamburg gibt, war unter 1.400 Vorschlägen für die Endrunde dieses wichtigsten deutschen Medienpreises ausgewählt worden. Zwar siegte dann doch ein anderes Projekt, aber die Macher von Abgeordnetenwatch.de, ein Team von jungen Leuten aus dem Landesverband Hamburg von Mehr Demokratie e.V., akzeptierten es ohne Neid. Daß sie überhaupt unter die besten 30 gekommen waren, war schon ein Riesenerfolg. Und das als Ehrenamtliche, die nicht einmal einen finanzkräftigen Sponsor hinter sich hatten!

http://www.attac.de/
Globalisierung geht ganz anders – Menschen und Natur vor Profit!

http://www.acting-art-of-memory.de/phpXplorer/homes/hans/Aktion1/action.php

Stoppen Sie das scharfe Vorgehen gegen Wikileaks

http://www.bahn-fuer-alle.de/
Dies ist die Seite des Bündnisses "Bahn für Alle" aus 18 Organisationen. Wir wollen die Bahnprivatisierung verhindern. Zu unseren aktuellen Pressemitteilungen für Journalisten.

http://businesscrime.de/
Wir beschäftigen uns seit 1991 mit krimineller Ökonomie und ihren desaströsen Auswirkungen auf Kommunen, Gemeinwesen, Umwelt, ArbeitnehmerInnen und BürgerInnen. Wir fragen nach konkreten Interessen, Abhängigkeiten und Verflechtungen verantwortlicher Personen. BCC gibt die Zeitschrift BIG Business Crime heraus.

http://www.campact.de/campact/home
Demokratie in Aktion
Die Idee von Campact steckt schon im Namen: Campaign und Action. Campact organisiert Kampagnen, bei denen Menschen sich via Internet in aktuelle politische Entscheidungen einmischen - per E-Mail, Fax oder dem Griff zum Telefonhörer. Verknüpft über den Campact-Newsletter ist in den letzten vier Jahren ein Netzwerk von derzeit 165.036 Menschen entstanden. Wir setzen die Vielzahl unserer Stimmen gut organisierten Lobbyin­ter­essen entgegen. Werden Sie Teil des Netzwerks!

Eilaktionen von AMNESTY International


Chega
Mit Ihrer Unterschrift unterstützen Sie die Petition der Biobauern. Sie fordern die brasilianische Regierung auf, den Verkauf und die Anwendung der Pestizide Endosulfan, Methamidophos und Paraquat mit sofortiger Wirkung zu verbieten. Die gesammelten Unterschriften werden an die zuständigen Ministerien der brasilianische Regierung geschickt.

https://petition.foebud.org/ELENA
Beteiligen Sie sich an der Verfassungsbeschwerde gegen ELENA!
Mit dieser Verfassungsbeschwerde wollen wir ELENA, den “Elektronischen Entgeltnachweis” kippen. Wir wollen erreichen, daß die zentrale Datenbank mit sensiblen Arbeitnehmerdaten gelöscht wird. Zeigen Sie der Politik und dem Verfassungsgericht, daß auch Sie eine Vorratsdatenspeicherung Ihrer Arbeitsstunden, Krankheitstage, Urlaubstage, etc. ablehnen!

http://www.inkota.de/
Als ökumenisches Netzwerk entwicklungspolitischer Basisgruppen, Weltläden, Kirchgemeinden und vieler Einzelengagierter verstehen wir uns als Teil der weltweiten globalisierungskritischen Bewegung. Mit unserer Arbeit setzen wir uns für eine Welt ein, in der die Lebensinteressen aller Menschen mehr zählen als das ökonomische Interesse der Privilegierten. Dabei verbinden wir die Unterstützung unserer PartnerInnen im Süden mit entwicklungspolitischer Öffentlichkeitsarbeit und Sensibilisierung in Deutschland.

Rettet die "Soziale Stadt"
Stoppt die Kürzung der Städtebauförderung

http://www.steuer-gegen-armut.org/wer-sind-wir.html
Steuer gegen Armut, seit Oktober 2009 fordern sie mit einem Offenen Brief an die Bundesregierung, dem Beginn und der Grundlage ihrer Kampagne, die Einführung einer Finanztransaktionssteuer zur Förderung von Entwicklung und Bekämpfung von Armut.
Seit dem 16. Februar verstärken sich die internationalen Kooperationsbemühungen zur Durchsetzung einer Finanztransaktionssteuer. Dazu gehören Filmspots, die die Anliegen dieser Steuer anschaulich machen. Für Deutschland ist es der folgende mit Heike Makatsch und Jan Josef Liefers.

Gentechnik stoppen!

Gemeinsam Globale Lösungen Entwickeln

Online-Menschenrechtskampagne
Verschiedenen Kampagnen.

Rettet den Regenwald

http://www.stampoutpoverty.org/
Eine Kampagne, die für ihre Verbindung des Einsatzes einer Tobin Tax zur Armutsbekämpfung bekannt wurde, ist die britische "Stamp out Poverty".

http://www.unruhestiften.de/
"Wir zahlen nicht für eure Krise!" lautet das Motto, unter dem auch für Deutschland von zahlreichen Organisationen zu Protesten aufgerufen wird. Als Unruhestifter begrüßen wir die für den 6. März 2010 überregional geplante Kundgebung in Nürnberg, und die am 20. März 2010 landesweit geplante Kundgebung in Essen. Zahlreiche KünstlerInnen und Kulturschaffende sind bereit, dazu einen aktiven Beitrag zu leisten.
Heute Griechenland - und morgen wir!

http://www.vorratsdatenspeicherung.de/component/option,com_frontpage/Itemid,1/lang,de/
Unsere Freiheit muß jeden Tag verteidigt werden!
AK Vorratsdatenspeicherung ruft auf zur Teilnahme an Sammel-Verfassungsbeschwerde gegen ELENA
Kampagne gegen Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung gestartet (09.03.2010)
Vorratsdatenspeicherung: Nützlichkeit ist nicht gleich Sicherheit! (05.03.2010)
Nach Urteil: AK Vorratsdatenspeicherung fordert Aufhebung der Vorratsdatenspeicherung in ganz Europa

http://www.playfair2008.org/
RESPECT WORKERS’ RIGHTS IN THE GLOBAL SPORTING GOODS SECTOR!